Full text: Linz und seine Umgebungen

H 
— 93 — 
Im Orte erhält sich eine Sage, deren ich glaube 
erwähnen zu müssen, da sie manchem Einwohner die 
größte Merkwürdigkeit seiner Heimath dünkt, und nicht 
i jeder Reisende sogleich die nöthigen historischen Hülfs- 
mittel zur Hand hat, diese 600 Jahre lang fortgepflanzte 
| Sage prüfen zu können. An einem Hause auf dem 
Platze sieht man eine Mahlerey, welche ein Kind in ei- 
ner Wiege, mit einem Baldachin bedeckt, vorstellt, 
daneben die im siebzehnten Jahrhundert renovirte In- 
schuft ist: ^ 
Im 1208 Jahr 
Da Ottensheim noch nicht genannth war, 
Ist Kaiser Otto auserkorn 
Allhier in diesem Hans geborn. 
Es ist freylich unmöglich, daß einer von den Kai-- 
fern, die den Nahmen Otto führten, in diesem Jahre 
geboren worden seyn kann, weil sie sämmtlich früher 
i zur Welt kamen; selbst Otto I V., welcher in demsel¬ 
ben Jahre bereits den kaiserlichen Thron bestieg; in- 
deß läßt sich kaum glauben, daß diese Aufschrift hätte 
gemacht werden können, und der Marktflecken, wel¬ 
cher bis dahin einen andern Nahmen führte, den ge- 
genwärtigen angenommen haben würde, wäre nicht 
wirklich ein Prinz, und Otto genannt, daselbst geboren 
worden, Daß dieses vielleicht mit Otto IV. der Fall 
gewesen, und nur die Jahrszahl falsch angegeben fey, 
läßt sich nicht wohl annehmen, denn, welcher Zufall 
könnte die Mutter dieses Herzogs von Braunschweig 
dahin gebracht haben, an einem Marktflecken von Ober- 
Oesterreich ihr Kindbett zu halten? Gleichwohl ist auch 
kein Herzog von Oesterreich aus jener Zeit bekannt, 
welcher Otto hieß, und vielleicht mit dem Kaiser hätte 
verwechselt werden können. Bekannt ist aber aus der 
Geschichte, daß Kaiser Otto I V. im Anfange des Iah- 
res 1209 feinen Römerzug antrat, und wenn es schon 
nicht wahrscheinlich ist, daß er den Weg über Ottens-
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.