Full text: Linz und seine Umgebungen

— 131 - 
Flusses noch nicht gänzlich verhindern, daher das ^tück, 
welches er vor 26 Jahren wegriß, bis letzt noch Wai- 
Rumi gibt Wels, wo sich das Kreisamt des Haus- 
ruckviertels befindet, 2200 Einwohner; im laufenden 
Jahre zählte man 3800. . 
Die Stadt hat 438 Häuser, und ,ft artig gebaut. 
Der hübsche lange Platz ist voriges Jahr durch Ab tra- 
auna der in der Mitte gestandenen Hauptwache ver- 
schönert worden, auch hat die Außenseite der Stadt ge- 
wonnen, seit der Graben Bürgern überlassen wurde, 
welche ihn theils mit Bäumen bepflanzen, theüszuGar- 
tenland benutzen; noch liegen aber einige Stellen des- 
selben ungebaut. Die Pfarrkirche ist groß, enthalt aber 
nichts Sehenswürdiges. Zum evangelischen Bethhause 
wurde eine kleine Nebenkirche eingeräumt; m der «Stadt 
befinden sich jedoch wenige protestantische Fammen, 
wohl aber in der umliegenden Gegend. 
Die Burg des Fürsten von Aucrsperg, welche che- 
dem landesherrlich war, und wozu eine aniehnliche Herr- 
schast gehört, hat so wenig Merkwürdiges als der da- 
bey befindliche Garten. Die auf der entgegen gefetzten 
Seite der Stadt gelegene Burg Polhaimist das Stamm- 
haus einer, nun ausgestorbenen r vormahls bcnjfyrnten 
gräflichen Familie. Hier starb 1519 Kaiser Maxmn- 
lian I. 1690 der durch feine Kriegsthaten berühmte 
Henoa von Lothringen, Carl IV. Gegenwärtig gehört 
sie der Stadt, und ist theils zu Schulen eingeräumt, 
theils wird sie zum Verpflegsmagazin und zur Backe, ey 
für das Militär verwendet. . 
Schon seit langer Zeit hat Wels emen sehr oe- 
trächtlichen Getreidemarkt, auch einen nicht unbeden. 
tenden Holzhandel, welcher durch die vorbeyflleßende 
Traun erleichtert wird. Auch die Gärberey wurde schon 
feit lange hier lebhaft betrieben; in neuem Zeiten zeigte
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.