Full text: Linz und seine Umgebungen

- 31 
nöthigm Kenntnissen freyen Unterricht erthnlen, aber 
auch Kostgängerinnen annehmen. Den Religions - Un- 
terricht versieht, wie in allen Erziehungs - Anstalten m 
Oesterreich, ein Geistlicher als Katechet. In jeder die- 
ser genannten Schulen wird auch der Wiederhohlungs- 
Unterricht für Jünglinge und Jungfrauen, jedoch nolirt, 
an Sonntagen unentgeldlich ertheilt, und zwar tn den 
Gegenständen, welche für die 1., 2. und 2. Classe vorge- 
schrieben sind. 
Noch muß ich zweyer nützlicher Freyschulen geden- 
ken. Wey der Normalschule befindet sich die Sonntags- 
kunstschule, wo Handwerker und andere Unterricht un 
Zeichnen 'erhalten. Die ständische Ingenieurschule hat 
eine bestimmte Anzahl von Freystellen. Die von den 
Ständen besoldeten Lehrer ertheilen im Zeichnen, Rer- 
ten, Tanzen, in der französischen und italienischen 
Sprache Unterricht. 
Für die Studierenden m Linz ist die öffentliche 
Bibliothek eine wesentliche Hülse, ob sie schon nicht un- 
ter die vorzüglicheren gehört. Sie entstand zuerst aus 
der Bibliothek der Jesuiten, und befand sich anfanglich 
auf dem Schlosse. Im Jahre 1784 kam sie in das 
Haus auf der Landstraße, wo sie sich noch gegenwärtig 
befindet, und welches ihr von dem aufgehobenen Klo- 
ster Baumgartenbcrg eingeräumt wurde. Hier ist sie 
in einem hellen, wohl eingerichteten Locale, welches 
aber etwas zu eng ist, obgleich die Bibliothek nicht über 
22,000 Bände zählt, welche ihr, außer der ersten 
Grundlage/ größten Theils aus den aufgehobenen Klo- 
stern zuflössen. Merkwürdig ist es/ daß diese mcht 
reiche Büchersammlung 500 Inkunabeln zählt. Bon 
ihren vorzüglicheren Werken bemerke ich: Graevii 
Thesaurus «35 Tom. Gronovii Thesaurus 21 Tom» 
den Montsaucon/ die Alterthümer des Herculanum/ 
die Londoner Polyglotte/ die Abhandlungen der Panser
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.