Full text: Linz und seine Umgebungen

- 4S — 
schaft zurücktreten zu können. Jeder, der sich mit Er- 
laubniß des Verwalters von dem Zustande der Sträf¬ 
linge beyderley Geschlechtes und der inneren Einrichtung 
überzeugen kann, wird gewiß die Wahrheit des aus- 
gesprochenen Zweckes mit dem schönsten Lobe bestätigen. 
Einen ähnlichen Zweck hat das im 1.1836 erbaute 
und in Wirksamkeit versetzte Zwangsarbeitshaus und 
Besserungsanstalt neben der k. k. Fabrik. Arbeitsscheue 
Menschen und Müssiggänger, die durch Betteln oder 
durch eine ärgerliche Lebensweise der friedliebenden und 
arbeitsamen Menschenrasse überlästig werden, werden 
dort ausgenommen, wo sie zu Beschäftigungen und 
Handwerken verschiedener Art ernstlich verhalten/ und 
durch heilsamen Unterricht zu einem höheren sittlichen 
Leben geweckt werden/ damit sie die Zeit mit Arbeits- 
fleiß zu gebrauchen sich angewöhnen/ und ihrer Bestim¬ 
mung entgegengesührt werden mögen. 
X. 
Militär- Anstalt. 
^öey dem Militär - Obereommando, dessen Chef ein 
General - Feldmarschallieutenant ist, befindet sich ein 
Feldkriegscommissariat und ein Haupt-Verpflegsmaga- 
zin. Außer einem von dem Wiener Distriets - Com- 
mando abhängigen Artillerie-Posto, welches sich vor- 
nehmlich mit dem Pulvermagazin beschäftigt/ befindet 
sich noch in Linz eine Fuhrwesensabtheilung. Die ge- 
wohnliche Besatzung besteht aus 2 Regimentern/ deren 
Stab sich in Linz befindet. Die ersten und zweyten 
Bataillone dieser Regimenter wechseln in der Garnison 
mit einander ab, die übrigen Bataillone stehen in Wels
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.