Full text: Das Stilisieren der Thier- und Menschen-Formen

Ul 
Kig. 94. Nadelkopfe aus Mykenae. Schliemarm. 
(Kunsth. Bg.) 
kennen gelernt haben. Zunächst finden sich diese Thiere 
zumeist streng symmetrisch angeordnet, nicht als wenn sie 
belebte Wesen, sondern ein starres Ornament darstellen 
sollten. (Fig. 93.) In beiliegend abgebildeter Zeichnung 
Fig. 95.Das Dodw eit sehe Gefäss. München. Asiatisierender Stil 
mit schwarzen Figuren. {Kunsth. Bg.)
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.