Full text: Das Stilisieren der Thier- und Menschen-Formen

R o m. 
In Griechenland waren die neutralen Felder, insbesondere 
das Giebelfeld und der Fries, ausschliesslich mit figuralen 
historischen Compositionen geschmückt, in der römischen: 
Baukunst kommen dagegen neben dem Figurenfries bald 
*) Fig. 97 u. 98. Nach J. M. v. Mauch. Die architektonischen 
Ordnungen der Griechen und Römer und der neueren Meister. 
Berlin. Verlag von Wilh. Ernst & Sohn.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.