Full text: Das Stilisieren der Thier- und Menschen-Formen

186 
Grabdenkmalen und fast allen Gattungen des kirchlichen 
oder profanen Geräthewesens, so befinden sich beispiels­ 
weise auf der abfallenden Schräge des Sebaldusgrabes 
reizende genrehafte Darstellungen von Kinderfiguren, welche 
den Lindwurm tödten, mit Hunden spielen, u. s. w. (Fig. 128.) 
Fig. 129. Gothische Halbfiguren an der Kanzel von St. Stephan 
in Wien. 
(Nach Kunsth. Bg.) 
Häufig vorkommend ist auch die Anwendung der halben 
menschlichen Figur, welche hier offenbar die Stelle der 
bereits im römischen Stile vorgekommenen Büste einnimmt, 
während aber die antike Büste nur Kopf, Hals und Schulter 
wiedergab und ein eigenes Postament erhielt, welches
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.