Full text: Das Stilisieren der Thier- und Menschen-Formen

203 
suchten, um da in den gewagtesten Stellungen den Be­ 
schauer zu erfreuen. Bei kirchlichen Bauten wurden anstatt 
der Kindergestalten Engel in ganz ähnlichem Sinne ange- 
Fig. 140. Decoration aus der Kirche del Gesü in Rom. 
(Kunsth. Bg.) 
wendet, auch diese setzten sich in der leichtsinnigsten 
Weise auf hohe Gesimsvorsprünge (Fig. 140.), umkreisten 
die Kanzel oder den Hochaltar und schlagen fliegend die 
schweren Stoffe der Baldachine um.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.