Full text: Das Stilisieren der Thier- und Menschen-Formen

219 
Fig. 49. Console aus der Marienkirche zu Reutlingen. (Nach Heidelojf, 
Ornamentik.) 
50 und 50 a. Wasserspeier von der Kathedrale zu Meaux. (Nach 
Raguenet, Matériaux et Documents tf Architecture et de Sculptur.) 
50 b und 50 c. Wasserspeier von Notre Dame zu Paris. (Nach Ra­ 
guenet, Matériaux etc.) 
51. Gothischer Lesepult in Bronce. Münster zu Aachen. (Kutisth. Bg.) 
52. Wasserspeier vom Brunnen des Altstadtmarktes zu Braunschweig. 
(Nach Gewerbehalle 1872) 
53. Doppelkaryatiden vom Louvre in Paris. (Nach Meyer, Formenlehre?) 
54. Atlantenportal vom Palais Clam-Gallas in Prag. (Nach Photo­ 
graphie von C. Beilmann?) 
55. Hermen vom Schloss zu Heidelberg. (Nach Raguenet.) 
56. Deckendecoration vom Palazzo Pitti in Florenz. (Nach Croquis 
d'architecture.) 
57. Schlussstein vom Pal. Giustiniani in Padua. (Nach Wiener Bau­ 
hütte.) 
58. Florentinisches Säulen-Capitäl. (Kutisth. Bg.) 
59. Pilaster-Capitäl vom Palazzo vecchio in Florenz. (Kunsth. Bg.) 
60. Geschnitzte Truhe im Bargello zu Florenz. (Kunsth. Bg.) 
61. Brunnen der Sacristei von S. Lorenzo in Florenz. (Nach Wiener 
Bauhütte.) 
62. Weihwasserbecken im Dom zu Orvieto. (Kunsth. Bg.) 
63. Fackelhalter von Pal. del Magnifico in Siena. (Kunsth. Bg.) 
64. Thürklopfer aus Bologna. (Kunsth. Bg.) 
65. Ältere Medusa. (Nach A. Baumeister, Denkmäler des classischen 
Alterthums.) 
66. Medusa Rondanini. München. (Kunsth. Bg.) 
67. Kopf vom Schloss Decouen. (Nach Raguenet.) 
68. Von den Gräbern zu Ipsambul in Nubien. (Lefsius.) König 
(Ramses II.?) tödtet seine Feinde. (Kunsth. Bg.) 
69. Reliefbild von Theben. (Roseltini.) Ramses III. zwischen Thot 
und Horus. (Kunsth. Bg.) 
70. Pfeiler von Ramesseum. (Nach Perrot et Chipiez.) 
71. Ägyptische Sphinxdarstellungen. (Kunsth. Bg.) 
72. Portal von Khorsabad (Kunsth. Bg.) 
73. Persischer Thronsessel (Nach F. S. Meyer, Formenlehre.) 
74. König im Kampf. Nimrud. (Kunsth. Bg.)15*
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.