Full text: Das Stilisieren der Thier- und Menschen-Formen

auf Taufbecken und ähnlichen Objecten, dieselben tragen 
das Gefäss zumeist mit ihrem Rücken oft in devoter Stellung, 
namentlich häufig kniend. (Fig. 45.) Eine nicht un­ 
bedeutende Rolle spielt der Löwenkopf*), der nicht selten 
theils als Thürklopfer abgebildet erscheint, einen mächtigen 
Ring in seinem Rachen haltend (Fig. 46'), theils als Wasser- 
Fig. 46. Thürklopfer vom Dom zu Hildesheim. 
(Gewerbehalle.) 
speier verwendet wird, wobei zumeist aus einem im Mund 
gesteckten Röhrchen oder unmittelbar aus dem Rachen 
das Wasser Hiesst. Der Löwenkopf erscheint meist streng 
stilisirt, oft ist es schwer, ihn seiner Gattung nach 
*) Vergleiche: Heider. Über Thiersymbolik und das Symbol des 
Löwen. Wien, 1849.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.